Verwaltung von Eingangsrechnungen

Lassen Sie Ihre Lieferantenrechnungen automatisch in Odoo verarbeiten.

In jedem Unternehmen müssen Eingangsrechnungen in unterschiedlichen Formaten verarbeitet und abgelegt werden. Manche kommen über den traditionellen Weg per Post, andere als E-Mail mit PDF-Anhang. Die modernste Art des Datenaustauschs nutzt standardisierte Formate wie UBL oder Factur-X (deutsch ZUGFeRD): in diesen XML-Schemata sind alle notwendigen Felder direkt auslesbar. XML-Dateien können direkt per Mail eintreffen oder in ein PDF eingebettet sein; sogar der umgekehrte Fall kann vorkommen (PDF in XML). Aber egal wie, Odoo CE zusammen mit zahlreichen Ergänzungsmodulen der OCA kann alle diese Dokumente einlesen und korrekt verarbeiten. Die traditionellen Varianten nutzen dabei Tesseract4 für die Texterkennung mittels OCR.

  • Senden von Eingangsrechnungen vom Scanner direkt in das Odoo DMS oder
    Weiterleitung von Rechnungsemails in das Odoo DMS

  • Verarbeitung elektronischer Rechnungen in den Formaten UBL und Factur-X (ZUGFeRD),
    eingebettet in PDFs oder als einzelner Anhang

  • Extraktion von Rechnungstexten aus textbasierten PDFs oder sogar aus Grafiken mittels OCR

  • Vergleich und Auswertung der extrahierten Rechnungstexte
    mit Dutzenden vordefinierter und selbst konfigurierter Rechnungsvorlagen

  • Einfaches Editieren von Vorlagen zur Rechnungsauswertung über die Odoo-GUI

  • Anlegen von Rechnungsentwürfen in Odoo nach erfolgreicher Analyse oder
    Zuordnen der Eingangsrechnung zu einem bereits existierenden Rechnungsobjekt

  • Prüfung und Freigabe der Rechnungen in mehreren Genehmigungsschritten möglich

  • Permanentes Speichern aller Originaldokumente im Odoo DMS und/oder
    als Anhang von Rechnungensobjekten

Für die Nutzung zusammen mit Odoo CE empfehlen wir das MuK DMS, sofern kein externes DMS eingebunden werden soll.
Jetzt anfragen